Zwota baut auf seinen Arzt

Klingenthal/Zwota - In der kleinsten Kneipe ist es schöner als in der größten Fabrik! Man könnte meinen, der Ortschaftsrat Zwota hätte sich deshalb zu seiner Sitzung am Dienstagabend in der Hammerstube des Gasthofs Walfisch statt im Zwotaer Rathaus eingefunden.

Der Grund war jedoch profaner und auch nicht feucht, denn das Bier gab es erst nach der Sitzung: Derzeit finden im Rathaus Umbauarbeiten statt, um dort eine Arztpraxis einzurichten. Dies besitzt für den Ortsteil höchste Priorität, denn dem in Zwota praktizierenden Arzt wurden die bisherigen Räumlichkeiten gekündigt.

Und da man auf ihn nicht verzichten möchte, war der Sachstand die erste Frage des Ratsvorsitzenden Hans Schlott an Bauamtsleiter Jürgen Leonhardt. Derzeit hole man Angebote von Firmen ein, wobei bis zur nächsten Woche Baufreiheit im Rathaus geschaffen werde, so die Antwort. Zugleich versprach er, dass es eine sehr ansprechende Praxis werde. H. S.