Zwei Postleitzahlen für Klingenthal

Klingenthal - "Was in Falkenstein und Oberlauterbach gut funktioniert, muss auch für Klingenthal Gültigkeit besitzen", sagt Vize-Bürgermeister Thomas Hennig zur Postleitzahl-Debatte der neuen Stadt Klingenthal.

Es könne nicht sein, dass mit zweierlei Maß gemessen werde. Man bleibe daher bei der schon publizierten Regelung, beide Postleitzahlen beizubehalten. So müsse die Post akzeptieren, wenn unter der Bezeichnung 08267 Klingenthal die Post in Richtung Zwota auf den Weg gebracht wird und unter 08248 Klingenthal wie gewohnt Post nach Klingenthal verschickt werde. Bei dieser auch anderswo üblichen Regelung sei es dann auch nicht relevant, wenn es doppelt vergebene Straßennamen gebe in Klingenthal und Zwota.

Denn durch die unterschiedlichen Postleitzahlen ist die Zuordnung eindeutig. Gern dürfe man auch bei der Zwotaer Post und der Verwendung der Postleitzahl 08267 Klingenthal/OT Zwota hinzufügen, ließ Hennig wissen. "Hier geht es auch um unsere Firmen. Die müssten ihre Briefköpfe ändern", so Hennig. Bei einem abschließenden Telefonat mit der Deutschen Post in Zwickau werde man das jetzt so klären bestätigte Hennig. va