Zustand der Friedhofsmauer wird kritisiert

Neuensalz/Thoßfell - Vom Neuensalzer Gemeinderat Wolfgang Bauer (IG Freiwillige Feuerwehren) aus Thoßfell wurde der Zustand der Friedhofsmauer in seinem Heimatort in der Gemeinderatssitzung heftig kritisiert. Steine lösen sich und fallen herunter.

Bürgermeisterin Carmen Künzel kennt das Problem und fügte hinzu, dass auch der Zustand der Kapelle äußerst bedenklich sei. "Von der Kirche ist ein Schreiben eingegangen, in dem diese mitteilt, keine Trauerfeiern mehr abzuhalten, wenn sich nichts ändert." Der marode Zustand der Mauer ist nicht der einzige Mangel. In der Kapelle färben die Wände, bei der kleinsten Berührung, weiß ab und der Glockenturm sei ebenfalls defekt. Holger Kempf (IG Freiwillige Feuerwehren) schlug, die Sanierung des Friedhofs in den kommenden Jahren in Haushalt aufzunehmen und "es gleich richtig zu machen". Die Bürgermeisterin sprach über den Zustand des Thoßfeller Friedhofs als ein großes Ärgernis und man werde Reparaturarbeiten in Angriff nehmen. ker