Zabel und Hochbaum wollen Tex retten

Die Bundestagskandidaten Robert Hochbaum (CDU) und Benjamin Zabel (SPD) wollen beide die Tex retten, die Hochschulausbildung in Reichenbach.

Plauen/Reichenbach - "Ich kann Herrn Hochbaum vorbehaltslos beim Erhalt der Reichenbacher Hochschule unterstützen. Die sächsische Staatsregierung umzustimmen, kann aber nur gelingen, wenn alle Parteien und politischen Vertreter im Vogtland an einem Strang ziehen. Wir haben doch bereits der Fortschreibung des Landesentwicklungsplans oder bei der gesetzlichen Festschreibung der Studienakademie Plauen gesehen, dass es nur so funktionieren kann.

Ich könnte mir vorstellen, dass ein vogtländischer Initiativkreis mit regionalen Vertretern aller Parteien und Vertretern der Bürgerinitiative eingerichtet wird, der sich dann mit konkreten Forderungen an die Staatsregierung für den Erhalt der TEX einsetzt. Diese Runde kann mehr erreichen, als nette Briefe an die Ministerin oder Hinterzimmergespräche im Ministerium", schreibt Zabel in einer Mitteilung. va