Wohnungsverwaltung in Reuth wechselt

Reuth - Ausgeschrieben ist derzeit die Verwaltung der kommunalen Wohnungen in Reuth. Das berichtete Bürgermeister Ulrich Lupart zur jüngsten Gemeinderatssitzung im Rittergut Tobertitz.

Geht es nach dem Gemeindeoberhaupt, so soll ab 1. April ein neuer Verwalter der Wohnungen seine Arbeit aufnehmen. Diese Verwaltung ist im Vertrag vorerst bis zum 31.12.2015 begrenzt. Der neue Verwalter übernimmt die Arbeit, die bisher die ehemalige Gemeindesekretärin Carla Kießling ausgeführt hat.

Ebenfalls abgeben will Lupart die Bürgerhäuser in den Ortsteilen. Diese sollen die jeweiligen Ortschaftsräte oder Vereine übernehmen. Konkret wurde er noch nicht, dies soll bei den Gesprächen mit den Verantwortlichen in den Ortsteilen abgestimmt werden. "Damit bekommen die Verantwortlichen den Schlüssel für die Objekte und stimmen selbstständig die Belegungen mit den Interessenten ab", sagte Lupart. va