Wir sagen Dankeschön allen Lesern

 

Plauen - Der Vogtland-Anzeiger ist heute auf den Tag genau 20 Jahre jung. Am 17. März 1990 wurde er mit einem großen Fest auf dem Theaterplatz in Plauen von dem Verlag Neuer Vogtländischer Anzeiger, in dem 71 vogtländische Unternehmen und Privatpersonen Gesellschafter waren, und der Frankenpost in Hof gemeinsam aus der Taufe gehoben.

 

Damit war die erste wirklich freie Presse im Vogtland geboren. Ein historischer Tag für die Bürgerbewegung, die auch für die Unabhängigkeit und Vielfalt der Medien auf die Straße gegangen war. Und Medienvielfalt sollte es auch in Zukunft im Vogtland geben.

Zwei Jahrzehnte sind seitdem vergangen, die für den Vogtland-Anzeiger stets neue Herausforderungen mit sich brachten. Und der Vogtland-Anzeiger hat wie ein Boot auf stürmischer See bislang alle Klippen erfolgreich umschifft. Er ist noch die einzige Zeitung, die von rund 300 Neugründungen nach der Wende in Ostdeutschland übrigblieb. Und weil es die Leserinnen und Leser sind, die mit ihrer Treue über das Schicksal einer Zeitung entscheiden, gebührt gerade ihnen ein großes Dankeschön. Der Vogtland-Anzeiger steht seit 20 Jahren für kritische, aber vor allem sachliche Berichterstattung, für Bürgernähe, Glaubwürdigkeit und Zuverlässigkeit. Die Zeitung, von Anfang an von Vogtländern für Vogtländer gemacht, sieht sich als Anwalt der kleinen Leute. Der Vogtland-Anzeiger setzt sich massiv für die Stärkung des Mittelstandes und somit der regionalen Wirtschaft ein.

Mit einer 48-seitigen Jubiläums-Beilage blickt heute der Vogtland-Anzeiger zurück und lädt alle Leser zu einem Streifzug durch die Geschichte und ihre Begebenheiten ein. Doch damit nicht genug. Der Vogtland-Anzeiger hält noch weitere Geburtstagsüberraschungen bereit. Alle Abonnenten bekommen am Samstag mit der Zeitung als Dankeschön für ihre Treue ein persönliches Abonnement-Serviceheft mit Gutscheinen für eine Vielzahl interessanter und abwechslungsreicher Angebote. Diese reichen von Büchern über Wellness bis hin zu Sport. Zugleich gibt es Sonderangebote in unserer Geschäftsstelle zu erhaschen. Wer mindestens 15 Jahre ein Abo des Vogtland-Anzeigers besitzt, kann an einem Gewinnspiel teilnehmen, bei dem fünf Gourmet-Abendessen für zwei Personen verlost werden.

Heute gibt der Vogtland-Anzeiger für rund 250 Gäste einen Geburtstags-Empfang. Und das an genau jener Stelle, an der vor 20 Jahren unsere Zeitung mit ihrer ersten Ausgabe die Meinungsvielfalt ins Vogtland brachte und mit großer Neugierde von den Menschen in Augenschein genommen wurde.    M. T.