Winterschäden an Straßen im Blick

Rosenbach - Gerade noch rechtzeitig vor Einbruch des nächsten Winters konnte der Rat Beschlüsse zur Beseitigung der Schäden aus dem letzten fassen:

Unter jeweils drei Geboten erwiesen sich bei der Submission am 8. Oktober die Gebote der Firma Schmids Bau GmbH Jößnitz für die Arbeiten an der Straßen Zum Espiggut im Ortsteil (OT) Fasendorf (13.786 Euro) und Eichigt im OT Rößnitz (16.000 Euro) als die Günstigsten. Sie wurden bei einer Enthaltung vergeben.

Zwei weitere Beschlüsse ohne Stimmrecht für Bernd Reiher und Uwe Ottiger, die ihren Platz am Ratstisch verlassen mussten, wurden einstimmig gefasst: Hier hatte unter fünf Geboten die Firma Tief- und Ingenieurbau GmbH Weischlitz die Nase vorn.

Die Vorhaben an der Schönberger Straße im OT Rodau können nun für 16.411 Euro und Zum Weißen Stein im OT Schneckengrün für 16.001 Euro ausgeführt werden. jpk