Wilde Schlittenhunde in Schöneck

Ein Schlittenhunde-Rennen, bei dem sich die Zuschauer auf den Bänken noch ein wenige sonnten - fast noch bräunten: Das funktionierte am Wochenende im Schönecker Waldgebiet. Beim "Vogtland Trail 2016" machten Wagen und Mountainbikes diese Warmwetter- Variante möglich.

Fast 40 Teilnehmer gingen zum "Vogtland Trail 2016" in Schöneck an den Start. Rund 1.000 Besucher schauten sich die neue Version des Schönecker Schlittenhunde-Rennens an. Rolf Rietkerk aus Mühlleithen gewann in der Wagenkategorie mit sechs Hunden. Mit seinen Europäischen Schlittenhunden fährt er bis zu vier Rennen im Jahr - unterstützt von Lebensgefährtin Ibolya Sandtfoss (Foto, hinten).

Ein klein wenig Wehmut kam bei manchem doch auf, wie bei Organisator Bernd Ebert: "Mit Schnee ist ein solches Rennen eine ganz andere Nummer. Aber wir sind zufrieden und werden zukünftig eher in diese Richtung gehen", meinte der 62-Jährige. Mädler