Weiße Elster durch Diesel verschmutzt

Greiz - Umweltalarm: Am Freitag, 18.10 Uhr, wurde auf der Weißen Elster, in Höhe der Schlossbrücke eine Gewässerverunreinigung festgestellt. Unbekannte hatten vermutlich Diesel in den Bach Grässlitz laufen lassen, welcher unterhalb der Schlossbrücke in die Weiße Elster mündet.

Wie die Polizei weiter meldet, errichtete die Greizer Feuerwehr eine Ölsperre, um die Flüssigkeit im Nachgang zu binden und aus der Weißen Elster zu entfernen. Jetzt läuft ein Strafverfahren gegen unbekannt - und die Polizei sucht Zeugen: Hinweise zum Verursacher nimmt die Polizei unter 03661/621-0 entgegen. va