Wegebau am Elstergarten in Oelsnitz

Der Fußweg vom Parkplatz zum Freibad "Elstergarten" in Oelsnitz wird von den Stadtwerken der Sperkenstadt provisorisch instand gesetzt, bevor das Matschwetter einsetzt.

Oelsnitz - Über die Pläne zum Instandsetzen des Fußwegs vom Parkplatz zum Freibad "Elstergarten" informierte Geschäftsführer Michael Fritzsch zur vergangenen Stadtratssitzung. Angefragt hatte René Buze von den Liberalen Unabhängigen Bürgern. Beim jüngsten Hochwasser war der Zugang zum Bad unterspült und teilweise weggerissen worden. Ein Bauzaun sperrt den Weg seither. Daneben führt eine Art Trampelpfad zur Brücke über die Elster. Laut Fritzsch handelt es sich nicht um einen Wanderweg, wie die Oelsnitzer Stadtbaumeisterin Karin Schuberth meinte, sondern um einen Privatweg. Im kommenden Jahr wird der Pfad im Rahmen von Hochwasserschutzmaßnahmen der Landestalsperrenverwaltung verlegt und neu gebaut, informierte OB Mario Horn. R. W.