Vom Star Club in die Festhalle Plauen

Auf der Happy Birthday-Tour 2010/2011 feiert die Beatles-Strory den 50. Geburtstag der legendären Pilzköpfe aus Liverpool. 1960 startete ein Siegeszug, der eigentlich bis heute anhält. Die Beatles-Story erzählt die mitreißende Geschichte über Karriere, Leben und Musik der "Fab Four".

 

Die großen Hits live und unglaublich authentisch, umrahmt von Filmausschnitten der Deutschen Wochenschau. Originaler geht es kaum noch. 1996 gegründet, entwickelte sich "The Beatles Tribute Sensation" zu einer der besten und erfolgreichsten Cover-Bands Europas. Mittlerweile mehr als 1500 großartige Auftritte europaweit liegen hinter diesen "Fab Four": Zum Beispiel als Vorgruppe zusammen mit Joe Cocker, oder als Highlight der alljährlichen Beatles-Woche in Liverpool. Oder bei hunderten anderer Konzerte. Oder auch einer Privatparty bei Niki Lauda.

 

Die Band überzeugt restlos mit erstklassigen Interpretationen der Beatles-Songs, einem perfekten Erscheinungsbild und dazu passender Bühnenchoreographie, von der stimmlichen und optischen Ähnlichkeit mit den Originalen einmal ganz abgesehen. "The Beatles Tribute Sensation" legt größten Wert auf Optik und Authentizität der Ausstattung, jedes Detail muss passen. Alles ist wichtig, beispielsweise die Positionen auf der Bühne oder ein linkshändiger Bassspieler. Durch den Einsatz von Original-Vox-Verstärkern, Rickenbacker- und Epiphone-Gitarren und einem Ludwig-Schlagzeug erzielt die Band einen Klang, der vom Original nicht zu unterscheiden ist. Vier exakte Kopien der Beatles-Kleidung und viele andere Details tragen zu einem perfekten Gesamteindruck bei.

Zu den absoluten Fans der Band gehören übrigens Alistair Taylor, der ehemalige Sekretär der Beatles, und Alan Williams, der erste Manager der vier Liverpooler. Gibt es bessere Referenzen? Zu erleben sind die Pilzköpfe am 26. September, ab 19 Uhr, in der Plauener Festhalle. va