Vogtland-Treffen schwerer Goldwing-Motorräder

Katharina und Frank Bosling aus Bayern gehören zum Goldwing-Treffen in Coschütz bei Elsterberg, bei dem bis Sonntag 150 bis 200 schwere Maschinen der japanischen Luxusmarke erwartet werden.

Organisiert wird das Treffen von einem Berliner Goldwing-Stammtisch. Auf dem Festplatz hinter dem Kulturhaus steht das Festzelt. Übernachtet wird in Wohnwagen, Zelten und Pensionen. Am Mittwoch gibt es einen Country-Abend und am Donnerstag spielt das Vogtland-Echo aus Plauern. Für Freitag ist eine Lichterparade auf dem Von-Westernhagen-Platz in Greiz geplant: 20 Uhr startet die einstündige große Motorradshow (Eintritt auch hier frei - wie an allen Tagen), das sogenannte "Golden Nuggets Country".

Acht Motorräder vollführen dabei eine Präzisionsfahrt mit vorgeschriebenen Figuren oder Elementen. Am Samstag geht es dann nach Morgenröthe-Rautenkranz zur Raumfahrtausstellung. Der Samstagabend bietet neben der Verleihung der elf Pokale für den ältesten und jüngsten Teilnehmer oder den personell größten angereisten Stammtisch, einer Playback-Show noch ein sehenswertes Abschlussfeuerwerk. Jürgen Stefaniak