Vogtland-Schau im Landtag

Plauen/Dresden - "Sachsen und seine Regionen" heißt eine Ausstellungsreihe im Sächsischen Landtag in Dresden - und der Vogtlandkreis bestreitet den Auftakt vom 24. Oktober bis 9. Januar. Für den musikalischen Auftakt Dienstagabend sorgt der aus Klingenthal stammende Adoro-Solist Nico Müller und das Hozbläserquintett der Vogtland Philharmonie Greiz Reichenbach.

Am MIttwoch eröffnen Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler und Landrat Dr. Tassilo Lenk eine Ausstellung über das Vogtland im Bürgerfoyer des Landtages. Damit bestreitet der Vogtlandkreis erstmals eine fast drei Monate dauernde Ausstellung in der Landeshauptstadt und präsentiert die Vorzüge der Region in einer umfassenden Sonderschau, heißt es in einer Mitteilung des Landratsamtes. "Mit einem Vogtlandtag am 16. November und einem Aktionstag zur Tourismus- und Gesundheitsregion am 11. Dezember folgen weitere Höhepunkte. Unter dem Motto "Sachsen und seine Regionen - voller Reichtum voller Herz!" werden im neuen Jahr die Regionen Oberlausitz/Niederschlesien und anschließend das Erzgebirge folgen. va