Vogtland-CDU stemmt sich gegen Merkel

Angela Merkel soll nach dem Willen der vogtländischen CDU die Spitze der Christdemokratischen Union räumen und einem Nachfolger Platz machen. Für einen raschen Generationswechsel sprachen sich am Samstag zwei Drittel der Parteimitglieder auf dem Parteitag der Vogtland-CDU aus.

Diesen Willen gab man den Delegierten für den Bundesparteitag im Dezember mit auf den Weg. Der 28-jährige Plauener CDU-Stadtrat und Vize im Kreisverband Vogtland, Tobias Kämpf, brachte einen entsprechenden Antrag beim Parteitag der vogtländischen CDU ein. Und es wurde darüber abgestimmt. Nominiert wurden auch die Landtagskandidaten der CDU - und da bekamen Sören Voigt, Frank Heidan, Andreas Heinz und Stephan Hösl erneut das Vertrauen. va