Vogtländische Narren in der Staatskanzlei

Von den vogtländischen Narren einwickeln ließ sich am Freitag Ministerpräsident Stanislaw Tillich, als ihm Joachim Kriester als Präsident des Vereins Vogtländischer Carnevalisten einen VVC-Schal überreichte.

Der Ministerpräsident hatte in der Dresdner Staatskanzlei eine Abordnung des Verbandes Sächsischer Carneval begrüßt. In einem kurzen Programm präsentierten anschließend rund 110 Mitglieder verschiedener Clubs und Vereine ihre Vielfalt. In der 16-köpfigen Abordnung aus dem Vogtland waren auch der Dorf-Carneval-Club Weischlitz , der Adorfer Carneval-Verein und der Wemarer Karnevalclub vertreten.     Foto: G. Werner

Mehr dazu an diesem Wochenende im Vogtland-Anzeiger.