Vogtländer wird Zwickauer Polizeipräsident

Mit einer Feierstunde im Schloss Osterstein ist am Mittwoch Reiner Seidlitz als neuer Zwickauer Polizeipräsident ins Amt eingeführt worden.

Zwickau - Der aus Reichenbach stammende Beamte, der die Polizeidirektion bereits seit März leitet und damit auch für das Vogtland zuständig ist, will das Vertrauen der Bevölkerung in die Arbeit der Polizei stärken, wie die Behörde mitteilte.

Sein Verantwortungsgebiet hat die landesweit niedrigste Kriminalitätsrate und eine Aufklärungsquote von über 60 Prozent. Seidlitz (Jahrgang 1958) absolvierte ein Offiziersstudium und machte nach seinem Dienst in der Bereitschaftspolizei in Erfurt Karriere in Leipzig sowie kurzzeitig auch in Dresden. Seidlitz ist verheiratet und Vater zweier erwachsener Söhne. Seinen Wohnsitz hat er im Leipziger Süden.

Nach genau 100 Tagen in seiner Funktion hat er einen ersten Überblick über die Besonderheiten der Zwickauer Direktion erhalten. Nicht zuletzt kann er bereits auf die Bewältigung der Situation am 1. Mai 2016 in Plauen zurück blicken. Als Gesamtauftrag stand dabei der "Schutz des Grundrechts auf Versammlungsfreiheit", wie Seidlitz bereits vor den Plauener Stadträten ausführte, zu deren Sitzung im Mai er eingeladen war, um über den von Krawallen überschatteten 1. Mai in Plauen aus Sicht der Einsatzkräfte zu sprechen.

Polizeiführer dieses Einsatz war sein Stellvertreter, der Leitende Kriminaldirektor Dirk Lichtenberger. Mit ihm hat Reiner Seidlitz einen jungen, aber dennoch erfahrenen Partner an seiner Seite. Auch Dirk Lichtenberger kann auf eine über 25-jährige Karriere bei der sächsischen Polizei zurückblicken. Er durchlief vor seiner Tätigkeit im höheren Dienst nicht nur die Laufbahn des gehobenen, sondern auch die des mittleren Dienstes. Seit Februar 2016 ist er als Leiter Führungsstab in der Polizeidirektion Zwickau tätig.

Der in Dresden wohnhafte 45-Jährige ist verheiratet und hat eine Tochter. Während der Amtseinführung am Donnerstag wünschte der Sächsische Inneminister, Markus Ulbig dem neuen Präsidenten, seinem Stellvertreter, sowie dem gesamten Team für die Bewältigung der vor ihnen stehenden Aufgaben viel Erfolg. va