Vogtländer auf Forst- und Holzmesse

Die Holzkünstler Markus Baumgart (links) und Enrico Kletke bearbeiteten am Mittwoch auf der Messe in Chemnitz Stämme mit ihren Kettensägen zu Skulpturen. Beide Handwerker zeigen ihr Können auf der Messe Forst und Holz, die am Freitag in Chemnitz beginnt.

Schirmherr ist Dr. Michael Sachse, der Vorsitzender des Sächsischen Forstunternehmerverbandes ist und aus Schöneck stammt. Nach seinen Worten stellten die Forstunternehmer mit rund 2000 Arbeitnehmern das höchste Beschäftigungspotenzial in der sächsischen Forstwirtschaft und seien damit ein wichtiger Arbeitgeber im ländlichen Raum. Am Freitag lädt Dr. Sachse zu einem Forum auf die Messe. Über 160 Aussteller aus Deutschland und Österreich zeigen bis Sonntag Neuheiten und Sehenswertes aus der Holz- und Forstwirtschaft. Mit dabei sind auch vogtländische Unternehmen - die American Cars Rodewisch UG, BayWa AG Neumark, Mobilsägewerk und Pferdefuhrbetrieb Familie Voigtmann aus Muldenhammer-Hammerbrücke sowie Taubert-Solarheizsysteme-Holzheizsysteme aus Elsterberg. va