VFC Plauen blickt auf großes Vereinsjubiläum

Beim Fußballregionalligisten VFC Plauen laufen die Vorbereitungen für das 110. Vereinsbestehen auf Hochtouren. Mit zahlreichen Veranstaltungen soll der Geburtstag gefeiert werden.

Plauen - Nach dem traditionellen Hexenfeuer des VFC Plauen wartet der nächste Höhepunkt auf den Verein. Der Fußballclub, gegründet am 27. Mai 1903, feiert in diesem Jahr sein 110-jähriges Jubiläum und ist somit einer der traditionsreichsten Vereine in der Region. Dies soll natürlich mit den Mitgliedern, Sponsoren, Fans und Freunden gefeiert werden. Dazu haben sich der VFC Plauen und die "Arbeitsgruppe 110 Jahre VFC" einiges einfallen lassen, heißt es in einer Mitteilung.

Zum 110. Geburtstag wird es eine Festzeitschrift geben, welche rechtzeitig vor dem Jubiläum erworben werden kann. Am Samstag, 25. Mai, findet das letzte Saison-Punktspiel gegen den 1. FC Lokomotive Leipzig in der Sternquell-Arena statt. Am Abend des Spieltages sind alle Mitglieder, Sponsoren, Fans und Freunde zu einer zünftigen Veranstaltung für Jung und Alt eingeladen, zusammen mit der Diskothek Prince wird es eine große Party im Festzelt auf dem Stadiongelände geben. Für alle Fans, welche neben der Party das Champions League-Finale nicht verpassen möchten, ist auch alles angerichtet. Die Übertragung des deutschen Finales kann auf einer Leinwand verfolgt werden.

Am Sonntag darauf ist ein Freundschaftsspiel geplant. Am Geburtstag selbst, am 27. Mai 2013, lädt der VFC Plauen Weggefährten des Vereins zu einem Festakt ein. Dieser wurde bewusst ins Stadion gelegt, um aufzuzeigen, was alles in den letzten Jahren mit Hilfe der Stadt und dem Land Sachsen geschaffen wurde. Weitere Aktionen und Angebote sind geplant. So kann beim Spiel gegen Lok Leipzig ein Traditionsschal "110 Jahre VFC" erworben werden. Auch die Festzeitschrift wird an diesem Tag angeboten. Die Verantwortlichen des Vereins freuen sich auf "110 Jahre VFC Plauen" und auf den Besuch hoffentlich zahlreicher Besucher zu den Veranstaltungen im Stadion, wird mitgeteilt. va