Verwirrte Frau löst Polizeieinsatz aus

Oelsnitz - Eine verwirrte Frau hat in Oelsnitz einen Einsatz von Polizei und Rettungsdienst ausgelöst. Anwohner hatten am Sonntagmittag über den Notruf mitgeteilt, dass die 30-Jährige schreiend und mit einem Hammer bewaffnet vor ihrer Haustür sitze, wie die Polizei in Zwickau am Montag mitteilte.

Beim Eintreffen der Polizei flüchtete sie in ihre Wohnung. Nachdem es nicht möglich war, zu ihr Kontakt aufzunehmen, gelangten die Beamten schließlich durch ein Fenster ins Innere und konnten die Frau überwältigen. Sie stand offenbar unter Drogeneinfluss und wurde in ein Krankenhaus gebracht. va