TV-Show mit Silke und Maria

Beerheide Bei Silke Fischer, der bekannten Sängerin aus Auerbach/Beerheide, steigt die Spannung. Gemeinsam mit ihrer siebenjährigen Tochter Maria hat die Künstlerin eine Einladung zur ARD-Fernsehshow "Immer wieder sonntags", moderiert von Stefan Mross. "Ich hatte zwar schon mehrfach Auftritte in dieser großen TV-Show. Doch es ist das erste Mal, dass ich gemeinsam mit Maria dort singen werde",berichtet Silke Fischer.
Am kommenden Sonntag (19. Juli) ist es soweit. Punk zehn Uhr geht die Show live aus dem Europa-Park Rust auf Sendung der ARD. Zuvor gibt es zwei Tage lang die notwendigen Proben. "Maria bekommt am Freitagvormittag ihr Gundschulzeugniss. Danach starten wir von Beerheide sofort zur ersten Probe in den Europa-Park nach Rust . Am Samstag folgt die Generalprobe. Sonntag wird es dann ernst. Wir werden live singen", berichtet Silke Fischer, die etwas bedauert, dass die Fernsehshow ohne Publikum stattfindet. "Wegen Corona dürfen in das große Open-Air-Fernsehstudio im Europapark nur die beteiligten Künstler, Kameraleute und Tontechniker. Selbst das Stylen in der Maske müssen wir ohne fremde Hilfe bewältigen", so Fischer, dies sich damit tröstet, das die ARD-Show am Sonntag stets hohe Einschaltquoten besitzt.
Mama Silke und Töchterchen Maria sind ein gut harmonierendes Gesangs-Duo. "Maria ist mit meiner Musik groß geworden. Für meine Tochter ist das Singen selbstverständlich. Sie macht das ohne jeden Zwang und mit jeder Menge Freude. Auch an unseren ersten großen Fernsehauftritt geht Maria völlig relaxt heran", berichtet die Sängerin.
Als Duo nennen sich Mutter und Tochter "MaMaria".
Präsentieren werden Silke und Maria bei "Immer wieder sonntags" ihren nagelneuen Titel "Kinder dieser Welt". Komponiert wurde das Lied von einem dänischen Komponisten. Tobias Reiz, der auch für Helene Fischer schreibt, lieferte den Songtext. "Der Titel ist sehr emotional. Wir haben vor wenigen Monaten das Lied in einem dänischen Tonstudio produziert, es ist ein toller Song geworden", so Silke Fischer.
Punkt zehn Uhr am Vormittag geht "Immer wieder sonntags" am kommenden Sonntag in der ARD auf Sendung. Silke Fischer wird ihren Auftritt wie immer charmant und hochprofessionell absolvieren. Maria sieht ihrem erstem großen TV-Auftritt gelassen entgegen und freut sich vor allem auf den Urlaub danach. "Gleich nach unserem Lied im Fernsehen fliegen wir nach Kroatien in den Urlaub", so die Siebenjährige. Hagen Hartwig