Trabant-Tour macht Halt in Plauen

Plauen - Die Trabant-Tour der Jungen Union macht am Freitag von 11 bis 13 Uhr Station in Plauen. Die jungene Christdemokraten wollen laut Landtagsabgeordneter Frank Heidan mit einem Trabant-Kübel mit Zapfanlage auf dem Postplatz die Plauener herzlich begrüßen.

An diesem Tag stünden besonders die Jugendlichen im Mittelpunkt, gehe es doch auch um die Berufsakademie. "Mit deren Umzug in die ehemaligen Amtsräume des Gerichtes werden hier junge Studenten ihren Beruf finden", schreibt Heidan in seiner Mitteilung und wirbt für eine Gesprächsrunde am Nachmittag in den Räumen der Volksbank Vogtland mit Prof. Dr. Georg Unland, Vertretern der Berufsakademie und deren Praxispartnern.

"Das Vogtland braucht Studenten für seine Zukunft." Heidan freut sich über die Idee der jungen Leute, hierbei einen besonderen Rahmen geben zu wollen. Wer Interesse hat ist zum Baustellenfest ab 12 Uhr auf den Schlossberg eingeladen. va