Toter in Plauen: Leiche identifiziert

Plauen - Der am vergangenen Samstag in Plauen gefundene Tote ist nach einer Obduktion zweifelsfrei identifiziert. Bei der Leiche handelt es sich um einen 32-jährigen Mann aus Oelsnitz im Vogtland, der seit dem 10. Dezember vermisst wurde, teilte die Polizei mit.

 

Die Todesursache sei weiter unklar. Es gebe keinen Hinweis auf Gewalteinwirkung. Eine toxikologische Untersuchung soll folgen. Der Mann war im restaurierten historischen Komturhof gefunden worden, 500 Meter von einer Disco entfernt. Dort hatte man ihn letztmals lebend gesehen worden. Als der Komturhof jetzt für eine Filmvorführung vorbereitet wurde, fand man die Leiche. va