Tirschendorf: Amtsgebäude verkauft

Endlich an den Mann gebracht hat die Gemeinde Mühlental das ehemalige Gemeindeamt in Tirschendorf, Schönecker Straße 12. Das hat der Gemeinderat beschlossen.

Marieney/Tirschendorf - Das Flurstück mit der Nummer 87a hat eine Größe von 1390 Quadratmetern und weist außer dem Wohn- und Geschäftshaus noch einen Schuppenanbau und eine Garage auf. Einstimmig beschloss der Gemeinderat am Donnerstag in Marieney, das Anwesen zum Preis von 38 000 Euro an Danny Hühler aus Willitzgrün zu verkaufen. Seit mehreren Jahren gab es Veräußerungsversuche, berichtete Bürgermeister Dieter Weller.

Einem Wertgutachten von 72 000 Euro stand ein Kaufangebot von lediglich 16 900 Euro gegenüber. Die Gemeinde benötige das Grundstück nicht mehr. Seit Jahren steht eine Wohnung leer. Da jetzt unter anderem eine vollbiologische Kleinkläranlage gebaut werden müsste, entschloss sich die Gemeinde zum Verkauf. Hühler übernimmt das Grundstück wie es steht und liegt ohne Vorlage eines Energiepasses. Der Mietvertrag für einen Gewerberaum wird zum Jahresende gekündigt. In den Kaufvertrag soll eine Mehrerlösklausel für zehn Jahre geschrieben werden. R.W.