Thomas Hennig ist Klingenthals Bürgermeister

Klingenthal - Erster Mann im Rathaus der neuen Stadt Klingenthal ist seit Sonntag Thomas Hennig. Die Wahlbeteiligung lag bei 50,2 Prozent. Das sind 4084 abgegebene Stimmen bei 8133 Wahlberechtigten.

Thomas Hennig konnte 97,49 Prozent aller Stimmen auf sich vereinen, der Rest entfiel auf Namen, die von Wählern auf dem Wahlzettel vermerkt wurden, wie Carsten Förster (1,04 Prozent), Enrico Bräunig (0,32 Prozent) oder Steve Körner (0,17 Prozent). Der 35-jährige Thomas Hennig, der als Parteiloser antrat, war seit 2010 ehrenamtlicher Bürgermeister in Zwota. Der neue Rathauschef bedankte sich für das große Vertrauen und kündigte im Vorfeld Gespräch mit Rathausmitarbeitern an in Sachen künftiger Arbeitsstil. Bei Straßenbau, Brückensanierung und Marktplatzbau sieht Hennig vorrangig Handlungsbedarf. va