Theumaer siegen bei Grillmeisterschaft in Weischlitz

Sie können nicht nur kreativ kochen. Sie sind auch wahre Grillmeister. Und sie freuten sich über ihren Sieg so herzerfrischend wie Kinder - die gestandenen Mannen des Männerkochclubs Theuma. Bei den Grillmeisterschaften des Globus-Markts in Weischlitz boten sie an Sonnabend der Konkurrenz die Stirn und nahmen den Globus-Grillmeistertitel samt 300-Euro-Siegesprämie mit nach Hause.

 

Mit nur einem Wimpernschlag dahinter landete das Team des Vogtland Regionalfernsehens auf Platz zwei. Dritter wurde der "Sachsen-Dreier" aus Zwickau vor dem Fanprojekt Plauen-Vogtland. Als die Hobbybrutzler vor den Augen der vierköpfigen Jury und dem Schweizer Grillprofi Chris Reich im sportlichen Wettstreit die Grillzange schwangen, ging es nicht mehr nur um die Wurst. Selbst wer eine Bratwurst perfekt wenden, sie auf einen Pappdeckel drapieren und mit einem Klecks Senf verzieren kann, hätte keine Siegeschance gehabt. Für die vier Mannschaften galt es, ein komplettes Menü mit Vor- und Hauptspeise, Beilagen sowie ein Dessert auf dem Grill zuzubereiten.

 

Dazu hatte jeder den gleichen vom Globus-Markt gefüllten Einkaufswagen zur Verfügung. Einzig Gewürze durften die Teams ihren Grill-Spezialitäten nach eigenem Ermessen beifügen. Die Fantasie der Teilnehmer war schier unerschöpflich. Nicht nur Marktleiterin Birgit Pretzel staunte über das Ergebnis. "Ich hätte nie gedacht, wie unterschiedlich man drei Gänge aus gleichen Zutaten bereiten kann." Die kulinarischen Genüsse zu werten, oblag der Jury mit Uwe Riedel, Volker Brüch, Maik Scherzer und Winfried Forster. Keine leichte Aufgabe, denn auch hier waren die einzelnen Geschmäcker subjektive Voraussetzung für eine letztlich objektive Bewertung. Ganz unterschiedlich fielen die Platzierungen in den Einzelwertungen der Gänge aus.

 

In der Gesamtwertung schließlich hatten die Theumaer die Nase mit nur 0,03 Punkten Vorsprung vorn. Ob der Theumaer Kochclub als einziges reines Männerteam damit das Vorurteil stärkte, Grillen sei reine Männerdomäne, ist nicht bewiesen. Schließlich hatte auch Deutschlands erste mobile Grill- und Barbecuekochschule "Grillevent on tour" eine Dame in ihren Reihen.

 

Unter Moderation von Grillprofi Chris Reich zeigten sie den Teilnehmern und Marktbesuchern vom Sonnabend, wie einfach und vielseitig gesundes und leichtes Grillen sein kann. Über die richtige Auswahl des Grillgeräts bis hin zu interessanten Rezepturen konnten die Zuschauer zahlreiche Tipps für die nächsten Grillabende mit nach Hause nehmen.  mam