Tannenbäume kommen aus der Region

Plauen - Eine Plauener Familie und der städtische Eigenbetrieb Gebäude- und Anlagenverwaltung spenden in diesem Jahr die Weihnachtsbäume für den Altmarkt und den Klostermarkt. Bereits im Sommer hatte sich Marktmeister Jörg Hofmann aufgemacht, die schönsten Bäume vor Ort in Augenschein zu nehmen und auszuwählen.

Am 18. November, 8 Uhr, wird der Baum für den Klostermarkt bei Familie Morgenstern (Am Lindentempel 1) gefällt werden und von der Firma Thomasello zum Klostermarkt gefahren sowie dort aufgestellt. Am 19. November, ab 8 Uhr, fällen die Kameraden der Feuerwehr dann in der Garagenanlage hinter der Meßbacher Straße 50 den Baum, der auf den Altmarkt kommt. Dieser wird von der Gebäude- und Anlagenverwaltung zur Verfügung gestellt und von der Firma Auto-Klug zum Weihnachtsmarkt transportiert. va