Talsperre Pöhl abgeriegelt

So wie hier am Campingplatz Gunzenberg sieht es an allen Plätzen rund um die Talsperre Pöhl aus. Sämtliche Zuwegungen zu den Bungalows und Parkplätzen wurden geschlossen. Die Verwaltung des Zweckverbandes Talsperre Pöhl kommt damit der "Allgemeinverfügung zum Vollzug des Infektionsschutzgesetzes" nach. Die Maßnahmen wurden anlässlich der Corona-Pandemie und der Ausgangsbeschränkungen erlassen. "Die Benutzung der Parzellen ist verboten", heißt es auf den Aushängen. Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt. Trotzdem trifft man auf dem Campingplatz den einen oder anderen Dauercamper. "Wir schauen nur nach unserem Eigentum und halten uns nicht auf", ließen zwei Bungalow-Besitzer wissen. Man habe volles Verständnis für die Maßnahmen,"Wir wollen doch schließlich alle bald wieder hier sitzen und die Natur genießen." Die Sperrung gilt vorerst bis zum 5. April.  gke