Tabaluga-Besuch für krebskranke Kinder aus dem Vogtland

Die "Stiftung zur Hilfe krebskranker Kinder im Vogtland" hat für Dienstag in Chemnitz einen Tabaluga-Konzertbesuch in Chemnitz für die betreuten Kinder organisiert.

Acht Familien können hinter die Kulissen blicken und auf Tuchfühlung mit den Darstellern gehen. Stiftungsvorsitzender Landrat Dr. Lenk freut sich, dass den Kindern dies ermöglicht werden konnte und bedankt sich beim Management Peter Maffay für die Unterstützung. va