Syrische Kinder lachen mit Tante Sabine

Die Welt wäre so schön, wäre sie einzig dem Lachen der Kinder vorbehalten. Und man stelle sich vor, dass die Kinder auf dem Foto Dinge und Situationen erlebt haben müssen, die kein Bürger hierzulande je erleben möchte.

Und trotz allem: die Mädchen und Jungen lachen, sie sind optimistisch, sie fühlen mit einem Grundvertrauen in kindlich vorhandener Empathie: Die Großen helfen uns, es wird alles gut. Der Schnappschuss der Freude, der frohen Kindergesichter mit Tante Sabine mittendrin, gelang am Sonntagnachmittag.

Der Verein Flüchtlingshilfe hatte in Plauen in die Galerie Forum K eingeladen und 250 Leute kamen: Menschen von hier und Menschen, die zu uns geflüchtet waren. Ein Auftakt zum Kennenlernen und zum Freundschaftschließen. fb