Süßes für die Präsentkörbe

Die Gemeinschaftsaktion "Hilfe für Nachbarn" möchte mit Hilfe der Vogtländer vor allem den Kindern aus armen Familien zu Weihnachten einen Herzenswunsch erfüllen. Und die Unterstützung ist groß.

Plauen - Es ist schon wunderbar zu erleben, dass auch in diesem Jahr die Gemeinschaftsaktion von Vogtland-Anzeiger, Sparkasse Vogtland und der Liga der Wohlfahrtsverbände, vertreten durch die Diakonie Plauen, die Volkssolidarität Plauen Oelsnitz und der Arbeiterwohlfahrt Auerbach, so eine tolle Unterstützung durch die Vogtländer erfährt. Das Spendenkonto steigt täglich Euro um Euro. Um noch recht viele Wünsche von bedürftigen Familien, vor allem deren Kinder erfüllen zu können, bitten wir auch in den nächsten Tagen bei der Spendenbereitschaft nicht nachzulassen. Immerhin erreichen auch jetzt noch die Organisatoren neue Anträge, die über die Sozialarbeiter aus der Stadt Plauen und dem Vogtlandkreis sowie Vereinen eingereicht werden. Aus der Vielzahl werden schließlich je nach Spendenaufkommen dir dringlichsten Wünsche ausgewählt. Und dabei geht es um Dinge, die für viele von uns selbstverständlich sind, aber bei den bedürftigen Familien das Geld dafür fehlt. Es geht vor allem um die Kinder, die für die Not ihrer Eltern nichts können aber doch die Leidtragenden sind. Unser Dankeschön gilt allen Vogtländern, die mit ihrer Spende mit dazu beitragen, Herzenswünsche zum Weihnachtsfest zu erfüllen. Keiner soll doch zum Fest der Liebe unvergessen sein. Und deshalb freuen wir uns über jeden einzelnen Euro, hilft er doch Wünsche zu erfüllen.


 Dank auch an den Globus-Markt Weischlitz, die zwei Kartons voller Leckereien - von Schokolade über Lebkuchen bis hin zu Tees und Kakaogetränk - für die Präsentkörbe, die an die Familien überreicht werden sollen, spendete. "Wir möchten die Hilfsaktion auf diesem Wege unterstützen, wie schon in den Jahren zuvor", sagte Geschäftsleiterin Kitty Fischer.


 Wenn auch Sie, liebe Leser, Vogtländer, die unverschuldet in Not geraten sind, unterstützen wollen, überweisen Sie bitte eine Spende auf das Konto "Hilfe für Nachbarn", IBAN: DE50870580003180121121, BIC: WELADED1PLX. Sie können auch die Überweisungsträger der Sparkasse Vogtland nutzen. Wir sagen jetzt schon Dankeschön.    M. T.