Südseeflair und Nostalgie

Die Sommerkulturtage beleben dieses Jahr vom 23. bis 25. August den Goethepark Greiz. Das the.aRter präsentiert bei der 4. Auflage des Kulturfestivals neue Formate.

Greiz Bereits zum vierten Mal lädt der Kulturverein the.aRter Greiz am letzten Augustwochenende zu den Sommerkulturtagen ein. Das in Zusammenarbeit mit weiteren Vereinen der Region entstandene Programm bietet dieses Jahr neben Kindertheater, Sommerkino und Chorkonzerten auch erstmals südländisches Flair und eine nostalgische Note. Dafür sorgen die Noche Latina, die lateinamerikanische Nacht mit typischer Musik, Tanz und Ambiente als Wochenend-Auftakt am Freitagabend, sowie das Frühshopping und der Trödelmarkt mit Schätzen aus längst vergangenen Zeiten am Sonntagvormittag. Aufgrund andauernder Baumaßnahmen am Schanzengarten des Oberen Schlosses findet die alljährliche Open-Air-Veranstaltung dieses Jahr im Goethepark an der Vogtlandhalle statt, bei Regen im Veranstaltungssaal des 10aRium.
Freunde südamerikanischer Rhythmen und Geschichten aus fernen Ländern kommen bei der Noche Latina am Freitagabend ab 19.30 Uhr auf ihre Kosten. Der chilenischen Musiker José Pérez nimmt sie mit auf eine Reise nach Südamerika und präsentiert in einem kurzweiligen Abend ländertypische Musik. Wer später noch das Tanzbein zu Salsa, Samba und Co schwingen möchte, dem sei die sich anschließende Tanzparty ans Herz gelegt.
Den Auftakt am traditionellen Familiensamstag macht 14 Uhr der Männergesangsverein Raasdorf und stimmt die Besucher auf den Tag ein. Ab 16 Uhr entern die Protagonisten des Kleinauf-Theater Greiz die Bühne und entführen die kleinen Zuschauer mit Erich Kästners "Der 35. Mai" auf eine abenteuerliche Reise in die Südsee.
In Kooperation mit dem Filmklub Casino steht der Abend im Zeichen großartiger Musik und Kinokunst: "Bohemian Rhapsody" zeigt ab 20.30 Uhr in eindrucksvollen Bildern das Leben des Ausnahmemusikers Freddie Mercury und seiner unvergessenen Band Queen.
Der Sonntagnachmittag lädt dann zu einer Reise in die Vergangenheit. Beim Früh Shopping ab 10 Uhr wechseln Fundstücke aus längst vergangenen Zeiten "im Park für ne Mark" den Besitzer. Ab 15 Uhr finden die Sommerkulturtage bei einem Sommerkonzert der Liedertafel 1963 aus Münchenbernsdorf ihren Abschluss.
Tickets gibt es an der Tageskasse.