Stille Aktion gegen Rassismus in Plauen

Hand in Hand mit einer Menschenkette gegen Rassismus demonstrieren - dazu hatte am Mittwoch der Verein Colorido in Plauen aufgerufen. Anlass war die gerade stattfindende Internationale Woche gegen Rassismus.

Eine stille Aktion war um 17 Uhr ab Rathaus geplant. "Ich bin gegen Rassismus" stand auf den Plakaten. Der Verein appellierte an die Vogtländer, sich zahlreich zu beteiligen und eine Menschenkette vom Rathaus bis zum Landratsamt und weiter zu formen.

"Wir wollen öffentlich Stellung gegen Ausgrenzung und Diskriminierung beziehen", meinte Vereinsvorsitzende Doritta Korte. Man habe im Vorfeld reichlich Flyer verteilt und gehofft, dass viele Vogtländer Gesicht zeigen. Dass sich nur knapp 30 Bürger zu den Veranstaltern gesellten, sei schade, aber ein Anfang, so Korte.