Stickmaschinen surren im Obstgartenweg

In der Plauener Schaustickerei am Obstgartenweg eröffnet heute die Sonderausstellung "Sticken mit Kleinstickmaschinen". Die Vernissage in der Galerie der Fabrikanten-Villa beginnt um 18 Uhr. Museumsleiterin Gabriele Rudolph (Foto) und ihr Team präsentieren Stickmaschinen um das Jahr 1900, als die Textilindustrie im Vogtland ihren Höhenflug erlebte. Außerdem wollen die Mitarbeiter den Besuchern verschiedene Techniken wie Kurbel- und Steppstickerei näherbringen. Im Spannungsfeld zwischen historischer und moderner Technik wird außerdem eine brandneue Einkopf-Stickmaschine vorgestellt. Eingebettet ist die Ausstellung in das "Jahr der Industriekultur". Mit Unterstützung der Kulturstiftung des Freistaates finden an authentischen Schauplätzen kulturelle Aktivitäten statt. Am 25. April eröffnet die Landesschau im Zwickauer Audi-Bau. tv