Stefanie Hertel singt in Bad Elster zugunsten der Seelsorge

Heiter und beswingt in den Frühling: Stefanie Hertel gibt am Dienstag, 23. April, in Bad Elster eine Benefiz-Show zugunsten der Telefon-Seelsorge Vogtland. Bereits zum zweiten Mal engagiert sich Stefanie Hertel für das soziale Engagement der Seelsorge und wird dafür in einer bunten Benefiz-Show ihre Stimme erklingen lassen.

In Begleitung ihrer Band "Wolkenlos" tritt sie 19.30 Uhr auf der Bühne des König Albert Theaters auf. Literarische und musikalische Einlagen wird es geben, lässt die engagierte Vogtländerin wissen. So dürfen sich Fans von Stefanie Hertel auf einen musikalischen Ausflug in die 1930er Jahre freuen. Zusammen mit der wahrscheinlich jüngsten Jugend-Big-Band Deutschlands (vom Vogtlandkonservatorium "Clara Wieck" in Plauen) wird in einer besonderen Einlage beschwingt geswingt. Das kreativ bunte Programm bereichert Hertel durch kurze Lesungen der heiteren Art. Karten für die Show sind für 21 Euro bzw. 23 Euro im Ticketshop Bad Elster - Königliches Kurhaus Bad Elster unter 037437 53900 zu bestellen. Restkarten können an der Abendkasse gekauft werden. Mit dem Erlös der Veranstaltung wird die Weiterbildung der 70 ehrenamtlichen Seelsorger im Vogtland unterstützt. In Südwestsachsen leisten 180 ehrenamtlichen Seelsorger den für Menschen in Not- und Krisensituationen wichtigen Dienst am Telefon. va