Stadtwerke Strom Plauen halten Preise stabil

30 000 Plauener Kunden der Stadtwerke Strom haben Grund zur Freude: Das Unternehmen wird in diesem Jahr seine Preise stabil halten. Darauf konnte am Donnerstag Geschäftsführer Peter Kober sein Wort geben - unter anderem auch deshalb, weil die Strommengen für dieses Jahr bereits preiswert an der Börse eingekauft wurden und staatlicherseits auch die Erhöhung der verschiedenen Umlagen bereits erfolgte.

Mit der Preisgarantie schwimmt das Plauener Unternehmen quasi gegen den Strom. Zu Jahresbeginn mussten deutschlandweit über 350 Anbieter ihre Tarife erhöhen, auch die sogenannten Discounter, machte Kober aufmerksam. Auch der Aufsichtsratvorsitzende, Oberbürgermeister Ralf Oberdorfer, bescheinigte "seinen" Stadtwerken seit deren Gründung im Jahr 2011 eine überaus solide Arbeit. Zugleich machte Geschäftsführer Kober mit einer neuen Sponsoring-Initiative seines Unternehmens bekannt. Mit insgesamt 5500 Euro sollen in diesem Jahr Plauener Vereine gefördert werden, die sich seit Donnerstag auf der Homepage der Stadtwerke mit ihren Projekten vorstellen können. Ab Mitte April können die Bürger dann für die online vorgestellten Projekte votieren, die Auswertung erfolgt Mitte Mai, so Pressesprecherin Mandy Wolf. tp