Spielplatz mit Panoramablick

Die frühlingshaften Temperaturen am vergangenen Wochenende lockten die Menschen in Scharen in die herrliche Natur. An der Talsperre Pöhl war kaum noch ein Parkplatz zu bekommen. Vor allem Plauener traf man hier, wie Familie Prass. Adrian, Tristan, Laurenz und Yuna genossen sichtlich die Zeit auf dem Spielplatz am "Panorama" und hatten viel Spaß. So, wie diese Familie, achteten die meisten Ausflügler auf Abstände zu anderen Sonnenhungrigen. Der kleine Imbiss der Gaststätte "Panorama" wurde gut angenommen. "Es ist schön, dass man hier Kleinigkeiten kaufen kann. So eine Roster im Freien oder auch das erste Eis für die Kinder und dass im Februar hat doch was", kommentierte Fabian L. das Angebot. Gaststättenbetreiber Andreas Fridrikdotter hofft indes, dass er zu Ostern wieder öffnen kann. "Doch das entscheiden nicht wir", so der Gastronom. Text/Foto: Gabi Kertscher