Sperkenfasching: Gefieder hoch in der Zauberwelt

Im "Sperkenfasching 2018" besteigen die närrischen Oelsnitzer die "Zauberhafte Eisenbahn" aus der Welt von Harry Potter. Motto: "Der Zug, der von Gleis 11 dreiviertel eilt, bringt den Sperk in die magische Zauberwelt".

Pünktlich am 11. 11. um 11.11 Uhr, übernahm der OCC mit dem Stadtschlüssel im Rathausinnenhof die Macht. Der Samstagstermin machte es möglich, einmal bei Tageslicht zu feiern, was viele Gäste mit Kind und Kegel anlockte.

Ein Ölscheich namens Mario lieferte OCC-Vize Tilo Fuhrmann dazu noch einen Korb mit Mitropa-Geschirr für die Reise (Bild). Die Stadt hat ihm bereits viel erzählt.

"Der Bahnhof Oelsnitz verändert seine Funktion/Wird zur Disco-Partyattraktion/Samstag pilgert die Jugend an die Bahn/Weil man im Bahnhof kräftig feiern kann", hieß es in der gereimten Ansprache.