Siedlung Neudörfel lässt es krachen

Neudörfel - Die Wochenendsiedlung Neudörfel lässt es am Wochenende nochmal richtig krachen.Nach dem erfolgreichen Sommerfest im Juli dieses Jahres wollen die Siedler noch einmal richtig mit ihren Gästen feiern.

Am Freitag gibt es ab 19 Uhr einen Vortrag zum neuen Verkehrsrecht und seinen aktuellen Neuerungen. Der Jocketaer Tourismus- und Freizeitmanager Thomas Hergert hat dazu den renommierten Rechtsanwalt Holm Gläser von der Kanzlei Oertel, Gläser und Klapper eingeladen. Die Kanzlei unterhält Büros in Chemnitz, Zwickau und Plauen und ist auf Verkehrsrecht spezialisiert. Wie der Veranstalter mitteilt, ist diese Veranstaltung kostenfrei.

Am Samstag geht es schon Mittag beim "Moosmaa-Wirt" rund. Eingeladen wird zum großen Sauerbratenessen im Festzelt. Ab 14 Uhr gibt es einen musikalischen Kaffeenachmittag mit hausgebackenem Kuchen. Zur großen Oldie-Nacht wird ab 19 Uhr eingeladen. Der Pöhler Entertainer Tom Ray wird den Abend gestalten. Da Ray selbst seit fast 30 Jahren als Musiker und Diskotheker auf der Bühne steht, kennt er sich mit den Oldies aus.

Wie vom Veranstalter angegeben wird, soll es auch Wunschhits und Videos geben. Livemusik gibt es mit Sirin und Tom. Wie der Vereinsvorsitzende Udo Röter mitteilt, möchte man an der Talsperre Pöhl einfach Veranstaltungen für die Camper anbieten, da nach seiner Meinung zu wenig Kulturelles angeboten wird. Der Verein zeichnet sich zufrieden mit dem Jocketaer Musikmanager Thomas Hergert eine richtige Richtung eingeschlagen zu haben. "Selbst Jocketaer wissen gar nicht wo "dr Moosmaa" in Neudörfel ist, das wollen wir ändern", so der Chef von über 150 Parzellen. Zur Juliparty waren fast 200 Kinder zum Piratenfest und am Abend gab es keine Sitzplätze mehr, dies ist ein Erfolg für den Verein, auch einmal nach außen bekannt zu werden. va

Reservierungen für die Veranstaltung unter:

www.moosmaa-siedlung.de