Sieben Verletzte: Auto-Crash endet im Feld bei Auerbach

Schwerer Unfall auf der Klingenthaler Straße in Auerbach: Montag, am späten Nachmittag, kollidierten drei Autos im Bereich der Hohengrüner Straße - sieben Menschen wurden verletzt, drei davon schwer. Rettungshubschrauber flogen mehrere Einsätze.

Der Notruf war 17.16 Uhr eingegangen, wie Polizeikommissar Frank May berichtete, Disponent im Lagezentrum der Polizeidirektion Zwickau. Nach seinen Worten sind drei Autos in den Unfall verwickelt: ein Golf, ein Peugeot 307 und eine Audi A6. "Wie der Unfall genau abgelaufen ist, wissen wir im Augenblick noch nicht", sagte May Montagabend, kurz vor 20 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt war die Straße noch gesperrt. Die Wracks lagen weit verteilt auf einem Feld neben der Straße.