Shootings für "Erben der Erde"

Es war zum Freiträumer Festival vor einigen Jahren, als Beatrice Kober im Publikum saß und den Vortrag über die Maya von Martin Engelmann hörte. Er sprach über den Urwald und dass dieser immer mehr verschwinde.

Von Gabi Kertscher

Plauen Engelmann erklärte, dass dieser heute genau noch so wie vor hunderten Jahren der Lebensraum der Ureinwohner ist. Er warb um Baumpaten. Kaum jemand meldete sich und die Plauener Stylistin überlegte, wie man helfen kann. Ihr kam der Gedanke, auf eine ungewöhnliche Art und Weise Spenden zu sammeln. Sie suchte sich Partner und es entstand ein, zumindest in Sachsen, einmaliges Angebot.
Gemeinsam mit der Lichtbildnerei von Kristin Lehmann, der Terré GmbH und dem Räucherwerk der Mondfee werden in freier Natur Fotos kreiert, die nicht nur etwas ganz Besonderes darstellen, sie sind wahrscheinlich in ihrer Art und Gestaltung einmalig. Die Menschen werden mit Ureinwohnerbemalung, Ethnomustern oder nativer amerikanischer Körpermalerei porträtiert. Alles läuft in freier Natur ab. "Es geschieht alles so, wie es die Leute wünschen." Es werde keiner zu Bemalungen und Kleidungen überredet, die Kunden sollen sich frei fühlen und von dem Shooting überzeugt sein.
Das Team um Beatrice Kober stellt alle Materialien, Kleidung und vor allem die notwendige Zeit. "Wir haben das Projekt "Erben der Erde" genannt", berichtet die junge Frau weiter. Von dem Preis, 99 Euro, werden 30 Euro gespendet. "Wir suchten nationale und internationale Aktionen oder Programme , die wir unterstützen können. Das erste Projekt war eine Aktion der "Weltsichten" unter der Leitung von Axel Brümmer. Er forstet den Regenwald in Brasilien auf. Gemeinsam mit jungen Menschen der Favela wurden hunderte Tropenbäume gepflanzt. Viele Vogtländer halfen bei dem Projekt durch ihr besonderes Fotoshooting bei Beatrice Kober. Im vergangenen Jahr kamen 900 Euro für die Baumpflanzaktion im brasilianischen Urwald zusammen. Die Aktion geht im Frühjahr weiter.
Am 18. April wird Beatrice Kober wieder mit ihren Partnern in die Natur gehen und mit interessierten Menschen das besondere Shooting durchführen. Für 99 Euro erhält dann jeder zwei tolle Fotos. Styling und die passenden Accessoires sind ebenfalls inclusive.