Sechs Bewerberinnen wollen ins Amt der Plauener Spitzenprinzessin

Die Castings für die neue Spitzenprinzessin haben begonnen. Der Branchenverband Plauener Spitze und Stickereien veranstaltet den Wettbewerb. Sechs Anwärterinnen haben sich gemeldet und wollen die Krone der Spitzenprinzessin tragen.

Die Amtszeit der künftigen Repräsentantin der Plauener Spitze wird erstmals vier Jahre betragen. Gewählt wird die neue Prinzessin am Sonntag des Plauener Spitzenfestes auf der Bühne von Vogtland Radio. Bis dahin werden noch zwei weitere Castings für die Kandidatinnen anstehen bis sie sich dann abschließend auf der großen Bühne vor der Jury am 16. Juni beweisen müssen. Am Mittwoch besuchten die sechs Bewerberinnen das Plauener Spitzenmuseum. Museumsleiter und Spitzenprinzessinnen-Coach Jürgen Fritzlar führte durch die Ausstellung und bekam so einen ersten Eindruck von den jungen Damen, der "überragend" sei. Im Bild von links: Rika Maetzig (17), Sissy Fabian (29), Katrin Möckel (21), Mandy Borrmann (24) und Christin Holike (22) sowie Beatrice Kober (27). mar