Schulstart in Bad Elster ungewiss

Bad Elster/Klingenthal - Der Schulbeginn rückt näher. Ergebnisse in Sachen Ausnahmeregelung für die Einschulung der Fünftklässler an der Mittelschule Bad Elster stehen noch aus. Ob es doch noch mit einem Schulstart in Bad Elster am 10. August klappt, ist ungewiss.

 

Vieles hänge auch von der Beratung des Kreis-Ausschusses für Bildung ab, findet nach wie vor Landtagsabgeordnete Andrea Roth. Auch wenn sie sich noch im Urlaub befindet, hat sie auch heute erneut Kontakt zum Landratsamt aufgenommen, um vom Landrat einen Termin für die Sondersitzung zu bekommen. Der Ausschuss müsse tagen. Schließlich habe man sich an die gesetzlichen Regelungen von Gemeinde- und Landkreisordnung gehalten.

 

Neben den nötigen Stimmen aus der eigenen Fraktion der Linkspartei, habe man auch eine Stimmer der FDP zur Einberufung der Sondersitzung aktiviert. "Unverzüglich" sei die Sitzung einzuberufen. "Dieser Ermessensspielraum ist jetzt ausgereizt", stellt Andrea Roth fest und bleibt an der Sache dran. "Unverzüglich" bedeute etwa eine Woche bis zehn Tage.

 Auch die Klingenthaler Probleme der Sommertour werden die Landtagsabgeordnete Andrea Roth weiter beschäftigen. So wird sie am 12. August, am Rande ihres Sprechtages in Klingenthal mit den Klingenthaler Stadträten ihrer Partei Kontakt aufnehmen und den kommunalpolitischen Stammtisch vorbereiten. Dabei wird es auch um Öffnungszeiten der Touristinformation und vor allem um den Klingenthaler Tierpark gehen.  mad