Schulbeginn beschert teils neue Fahrpläne

Mit Beginn des neuen Schuljahres treten einige Fahrplanänderungen in Kraft. Das teilt der Verkehrsverbund Vogtland (VVV) mit. Im 1. Berichtigungsblatt zum Fahrplan 2008/09, das ab 9. August gilt, sind alle Änderungen aufgeführt beziehungsweise die neuen Fahrpläne veröffentlicht.

Betroffen sind knapp 50 Linien sowohl im Regionalverkehr Vogtland als auch im Stadtverkehr Reichenbach. Viele Änderungen betreffen nur einzelne Fahrten. Dabei ändern sich Abfahrtzeiten aber auch Haltestellen. Auf einigen Linien gibt es mehrere Änderungen: T-18 Plauen-Talsperre Pöhl-Reimersgrün, T-29 Gunzen-Schöneck- Markneukirchen, T-31 Markneukirchen-Erlbach, T-38 Oelsnitz-Schöneck-Klingenthal, T-41 Oelsnitz-Triebel-Wiedersberg (Umleitungsfahrplan), T-57 Falkenstein-Altmannsgrün-Treuen, T-80 Bürgerbus Mylau- Lambzig-Foschenroda-Netzschkau, T-83 Reichenbach-Netzschkau-Treuen, T-84 Reichenbach-Mylau-Netzschkau-Elsterberg und T-87 Reichenbach-Talsperre Pöhl. Die Linie T-67 Plauen-Eibenstock entfällt wie bereits angekündigt.

Auf den Linien VB2 und VB5 der Vogtlandbahn entfallen die Züge 83272 ab Adorf und 83269 ab Plauen. Zwischen Zwotental und Siebenbrunn wird auf den Fahrten des Bahnersatzverkehrs zusätzlich die Haltestelle Markneukirchen, Sächsischer Hof bedient.  Durch eine Vielzahl von Straßenbaumaßnahmen oder Umleitungsstrecken kann es weiterhin zu kurzfristigen Änderungen und Fahrplanverspätungen kommen. Speziell sind hier Brückenbaumaßnahmen in Thoßfell und nach Großfriesen zu nennen.

Darüber hinaus gibt es auch auf Regionalbuslinien anderer Verkehrsverbünde Änderungen. Das Berichtigungsblatt ist im Informations- und Servicecenter an der Haltestelle Gartenhaus in Auerbach, in den Fahrscheinverkaufsagenturen, in den Bussen und bei den regionalen Verkehrsbetrieben erhältlich. Informationen auch zu den Schulbuslinien gibt es unter www.vogtlandauskunft.de sowie in der Tourismus- und Verkehrszentrale (TVZ) unter 03744 / 19449.