Schuhgeschäft in Plauen überfallen

 

Zu einem räuberischen Diebstahl kam es am Dienstagabend, gegen 18.30 Uhr im Elster Park. Eine Verkäuferin beobachtete, wie ein Unbekannter über den Tresen eines Schuhgeschäftes aus der Kasse Bargeld entnahm. Anschließend verließen er sowie eine jüngere Frau das Geschäft und begaben sich zum Parkplatz.

 

Die Verkäuferin nahm die Verfolgung des mutmaßlichen Gaunerpärchens auf. Es gelang ihr, die junge Frau zu erreichen. Der Unbekannten gelang es jedoch, in einen roten Kleinwagen zu erreichen, der von einem unbekannten Mann vom Parkplatz gefahren wurde.

 

Die durch die Polizei ausgelöste Fahndung hatte Erfolg. Chemnitzer Kollegen bemerkten den Pkw und nahmen das Pärchen gegen 23 Uhr in Chemnitz fest. Es handelt sich um einen 61-jährigen Polen und eine 26-jährige Polin. va