Schneeweißchen und Rosenrot auf der Kleinen Bühne

Das beliebte Märchen nach den Brüdern Grimm steht für Kinder ab 4 Jahre ab Freitag auf der Kleinen Bühne auf dem Spielplan des Theaters Plauen-Zwickau.

Schneeweißchen und Rosenrot leben mit ihrer Mutter in einer Hütte im Wald. An einem Winterabend klopft plötzlich ein riesiger Bär an die Tür. Doch er will den Mädchen nichts Böses. Nachdem die erste Angst verflogen ist, bitten sie ihn an den warmen Herd und balgen sich mit dem neuen Spielgefährten bis zum Frühjahr.

Und während die beiden Schwestern in den warmen Monaten nach ihrem Bär im Wald Ausschau halten, begegnet ihnen ein kleines, garstiges Männlein, dem sie dreimal aus der Patsche helfen. Belohnt werden sie allerdings nur mit bösen Worten, Hohn und Spott ... doch dann kommt unerwartet der Bär den Mädchen zur Hilfe. In der Regie von Detlef Plath, in der Ausstattung und mit Puppen von Antje Hohmuth spielen Sophie Bartels, Julia Struwe und Bernd Häußler.