Schneefall nervt Autofahrer mächtig

Am Dienstagvormittag brauchten die Vogtländer viel Geduld auf Straßen und Autobahn - starker Schneefall sorgte für massive Verkehrsbehinderungen. Mehrere Lastkraftwagen blieben liegen. Auf der Autobahn 72 vor Reichenbach krachte ein LKW rückwärts in die Leitplanken. Gegen 9 Uhr war es kurz nach der Weißensander Autobahnbrücke zu einem Unfall mit drei beteiligten Autos gekommen, nachrückende Laster kapitulierten am Anstieg. Durch die Bergearbeiten entstand ein etwa 25 Kilometer langer Stau. Rund zweieinhalb Stunden dauerte es, bis der Verkehr wieder rollte. Problematisch war die nicht vorhandene Rettungsgasse. Auf vielen Straßen fiel der Schnee schneller, als geräumt werden konnte.