Rucksack, Hut und Wanderstock

ken und Schirme ausleihen. Dieser Service ist für einen Tag gratis, wer seinen Aufenthalt über DERTOUR-Aktiv bucht, erhält die Ausrüstung sogar für die gesamte Zeit kostenfrei. Zusätzlich können Gäste detailliert ausgearbeitete Tourenvorschläge für das Vogtland mit Streckenverlauf, Höhenangaben und GPS-Schnittstellen erhalten. Wer lieber per Rad unterwegs ist, kann außerdem moderne Räder und Mountainbikes im Radverleih am Badeplatz ausleihen (gegen Gebühr). Das neue Testcenter gehört zur Gemeinschaftsinitiative führender europäischer Wanderregionen "Best of Wandern", der auch das Vogtland angehört. Das Testcenter in Bad Elster entstand in enger Kooperation mit dem Tourismusverband Vogtland (TVV). Der TVV ist maßgeblich und aktiv an der Produktentwicklung von "Best of Wandern" beteiligt. Geschäftsführer Michael Hecht war gestern zur Eröffnung des Testcenters anwesend. Durch seine Lage im südlichen Vogtland ist Bad Elster auch zum Aktivsein im Dreiländereck Böhmen-Bayern-Sachsen wie geschaffen. Durch den Kurpark führt der Vogtland Panorama Weg (VPW), der sich auf 228 Kilometern durch das Vogtland zieht und die schönsten Landschaftseinblicke bietet. Der Vogtland Panorama Weg wurde als erster ostdeutscher Wanderweg nach Kriterien "Wanderbares Deutschland" des Deutschen Wanderverbandes 2005 zertifiziert und hat dieses Zertifikat 2008 verteidigt. Bis heute gibt es nur zwei zertifizierte Qualitätswege in Sachsen, der VPW und der Höhensteig Klingenthal/Zwota - beide im Vogtland.