Reichenbach: Rohrbruch legt Stadtteil trocken

Ein Wasserrohrbruch hat am Sonntag in Reichenbach einen Stadtteil trocken gelegt. Wie der Zweckverband Wasser Abwasser Vogtland (ZWAV) auf Nachfrage mitteilte, sorgte eine defekte Wasserleitung in der Albert-Schweitzer-Straße dafür, dass das Wasser in diesem Bereich abgestellt werden musste.

Ein Bautrupp war bis in die Abendstunden beschäftigt, den Schaden, der kurz nach 11 Uhr gemeldet wurde, zu beheben. Für die Versorgung der Einwohner mit Wasser war ein Tankwagen vor Ort. va