Plauens OB steht auf Theaterbühne

Ein Prosit auf die Plauener, Vogtländer und diejenigen, die 2019 in den Schlagzeilen waren - und es 2020 sein werden: Plauens Oberbürgermeister Ralf Oberdorfer hebt das Glas auf das Wohl von Falkner Hans-Peter Hermann (links), der seine Falknerei ausbauen wird, nach großem Streit um den Standort. Und auf das von BA-Direktor Prof. Lutz Lehmann (rechts), der 2019 fast der Bildungseinrichtung ade gesagt hätte - 2020 diese aber auf den Weg zur dualen Hochschule bringen will. Auf die Weiblichkeit - vertreten durch "Landrätin" Therese Langhof-Thomas, die mit vogtländischer Zunge das Herz auf dem rechten Fleck hat, und Ehrenbürgerin Ruth Müller-Landauer (Zweite von links), die 2019 ihren 90. Geburtstag gefeiert hat. Gastgeber des Neujahrs-Empfanges des Oberbürgermeisters war das Theater mit Intendant Roland May. Dank galt allen Ehrenamtlern, denn ohne sie wäre das Vogtland "nur eine bewaldete Hügellandschaft", so der OB. Neben lokaler Prominenz aus Politik, Wirtschaft und Kultur zählten zu den Gästen Ehrenamtliche und Plauener Neubürger. cze