Plauener Johanniskirche: Glocken werden aus Turm gehoben

Die Glocken der Johanniskirche sind durch eine Spezialfirma aus dem Glockenstuhl herausgehoben und zunächst in der Turmstube abgesetzt worden.

Am Montag wird zwischen 9 und 10 Uhr auf dem Johanniskirchplatz ein Spezialkran erwartet, der ab etwa 10.30 Uhr die Glocken aus dem Turm heben und auf ein bereitstehendes Fahrzeug abladen wird. Das ist sicher ein beeindruckendes Schauspiel. Der ehrenamtliche Türmer Stefan Schädlich wird aus diesem Anlass Erläuterungen zu den alten Glocken, deren Ausbau und den neuen Glocken geben. Zudem werden ab 10 warme Getränke und ein kleiner Imbiss angeboten. Danach werden die Glocken zum Friedhof 1 gebracht und dort zum Verbleib und zur Besichtigung aufgestellt. va